fbpx Munich - Fruchtalarm

Warum krebskranke Kinder in München Dich brauchen

Wir sind ein ehrenamtlich getragenes Kinderkrebsprojekt, das ausschließlich von Spenden lebt. Um jede Woche im München Klinik Schwabing “Fruchtalarm” rufen zu können, benötigen wir pro Jahr ca. 16.500 Euro. Davon bezahlen wir alles, was wir zum Cocktailmixen benötigen – vom Shaker über den Saft bis zum essbaren Trinkhalm.

Willst Du uns regelmäßig dabei helfen? Wenn nur 140 Menschen in und um München uns monatlich mit 10 Euro unterstützen, können wir die gesamten Standortkosten decken und krebskranken Kindern Lebensfreude schenken!

4 von 140 Menschen machen schon mit!
5%

Darum ist Deine Hilfe so wertvoll:

Jeden Dienstag schieben unsere ehrenamtlichen “Fruchties” die Cocktail-Bar von Fruchtalarm über die Flure der Leipziger Kinderklinik. Die Frucht-Cocktails, die sie mixen, dienen den krebskranken Kindern und Jugendlichen als willkommene Ablenkung vom oft tristen Klinikalltag und schenken ihnen Freude und Mut.

Außerdem erfüllen sie eine wichtige gesundheitliche Funktion: Aufgrund der erschwerten Flüssigkeitsaufnahme und der starken Veränderungen im Geschmacks- und Geruchssinn durch die Chemotherapie fällt es den Kindern oft schwer zu essen und zu trinken. Die köstlichen, bunten und selbstgemischten Cocktails motivieren sie, mehr zu trinken und ihren Flüssigkeitsbedarf besser zu decken.

Wenn uns 140 Menschen regelmäßig mit 10 Euro im Monat unterstützen, können wir unser Projekt dauerhaft fortführen und noch viele Jahre in München “Fruchtalarm” rufen. Bitte hilf mit, den Kindern ein Lächeln zu schenken und ihren Alltag im Krankenhaus zu erhellen!

Jessica Arend Fundraising

Mit Deiner Dauerspende ...

  • unterstützt Du Münchens wichtiges Kinderkrebsprojekt
  • ermöglichst Du Kindern ein Stück „Normalität“ während der Krebstherapie, die vielen Kindern große Angst macht.
  • animierst Du Kinder, mehr zu trinken und ihren Flüssigkeitsbedarf besser zu decken.
  • sorgst Du dafür, dass wir auch in Zukunft in München “Fruchtalarm” rufen können.
  • schenkst Du krebskranken Kindern und Jugendlichen Lebensfreude!

Was wir machen

Ehrenamt
2018

Seit November 2018 rufen wir in der Leipziger Kinderklinik: “Fruchtalarm!”

Unterstützen
52

Wir kommen jeden Dienstag.
52-mal im Jahr!

Spenden
10

Ehrenamtliche engagieren sich in Leipzig als “Fruchties” für die gute Sache.

Fruchtiger Spaß für krebskranke kinder

Familien und Fachleute berichten,
was Fruchtalarm so wichtig macht:

„Louis wollte seit Tagen nichts trinken. Den Fruchtalarm-Cocktail hatte er nach 10 Minuten schon ausgetrunken.”

Paulina

Mama von Louis ( 2 Jahre alt )

„Wir haben sehr viel Zeit auf der onkologischen Station verbracht. Fruchtalarm ist für alle Kinder, die sich durch die Therapien und gegen diese schreckliche Krankheit kämpfen.“

Paulina

Marcel Lossie Initiator des Projektes „Fruchtalarm”

„Fruchtalarm ist therapeutisch wertvoll und wir denken, dass Fruchtalarm ein Puzzleteil auf dem Weg zur Bewältigung der Krebserkrankung bei Kindern und Jugendlichen ist.“

Paulina

Dr. med. Norbert Jorch Leitender Arzt Kinder-Hämatologie/ Onkologie im Kinderzentrum Bethel

Mein Mann und ich haben drei Kinder, von denen leider zwei an Krebs erkrankt sind. Für uns ist es immer ein Highlight, wenn wir mit einem oder beiden in der Bremer Klinik sind und donnerstags der Fruchtalarm-Wagen im Zimmer vorfährt! Der konstante Termin hilft sich durch die Woche zu hangeln, die "Shaker" sind immer super nett und es ist schön, sich mal mit wem anders zu unterhalten. Der Saft schmeckt natürlich auch super! Und wenn die Schleimhäute von der Chemotherapie sehr angegriffen sind, bekommen die Kids einfach Eiswürfel und freuen sich auch darüber sehr! Danke für euer Projekt!"

Paulina

Mama Christin Eickhoff

Fruchtalarm Patch

Gemeinsam bewirken wir Großes! Hol Dir jetzt Dein Support Patch und lass die Welt wissen, dass Du krebskranken Kindern in Leipzig Freude schenkst.

Warum ein Support Patch? Mit dem Patch machst Du das Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm noch sichtbarer. Du zeigst Deinen Liebsten, Deinem Kollegenkreis oder Deiner Kundschaft, dass Du Gutes tust. Du wirst Teil unserer engagierten Fruchtalarm-Community in Leipzig und machst unser Anliegen stadtbekannt – vielleicht sogar weit über unsere Stadtgrenzen hinaus.

So einfach geht's: 1. Lade Dir das Support Patch herunter.
2. Teile es auf Social Media, Deiner Website oder in Deiner E-Mail-Signatur.
3. Motiviere damit andere, ebenfalls bei Fruchtalarm in Leipzig mitzumischen.

Bitte unterstütze Fruchtalarm mit Deiner Spende!